Ein Hattrick für The Hiking High Heel

Während ich in den letzten zwei Wochen unterwegs in Griechenland war (Fortsetzung folgt) , erreichten mich binnen 2 Tagen gleich 3 Nominierungen für den Liebster Blog Award! Endlich hatte ich seit Tagen wieder Internet und gleich so tolle Neuigkeiten! Passend zur WM und wie ich den Titel auch bei Mischa aus www.adios-angst.de gesehen habe, fiel mir auch keine bessere Überschrift ein.
An dieser Stelle möchte ich mich bei den Bloggern ganz herzlich bedanken, die The Hiking High Heel nominiert haben:

Synke von www.synke-unterwegs.de
Corinna von www.aussteigenbitte.de und
Annika von www.lieben-leben-reisen.de

Vielen lieben Dank, Mädels!
Ich müsste nun stolze 3×11 Fragen beantworten und das könnte den Rahmen ein bisschen sprengen. Deswegen bin ich so frei und suche mir aus jedem Fragebogen vier Fragen aus, die ich bei meiner früheren Nominierung für den Best Blog Award noch nicht beantwortet habe. Die Fragen und Antworten in vollem Umfang könnt ihr hier nachlesen.

Und hier kommen die Fragen von Synke:

  •  Womit fotografierst Du am Häufigsten?

Momentan am häufigsten mit einer Canon 6D und mit meinem iPhone ;).

  • Was ist Dein absoluter Reise-Geheimtipp?

Wenn man tolle Motive fotografiert: es lohnt sich oft, sich auch mal wieder umzudrehen und nach hinten zu schauen. Da bieten sich einem manchmal sogar fast spektakulärere Fotomotive.
Und hier habe ich bereits Artikel mit coolen Tipps zusammengestellt: London, Singapur, Bangkok, Bulgarien, Stuttgart.

  •  Was ist Deine größte Herausforderung als Blogger?

Bei meinen vielen Freizeitbeschäftigungen genug Zeit fürs Bloggen zu finden. Manchmal bin ich besessen von meinem Blog und möchte da und da noch ein paar Anpassungen durchführen (oder 5 Artikel gleichzeitig schreiben). Dabei geht oft etwas kaputt oder etwas funktioniert nicht so, wie ich es gerne hätte. Das macht mich fast wahnsinnig. Dann kann es sein, dass ich stundenlang probiere, eine Lösung für eine Kleinigkeit zu finden. Dabei hätte ich die Zeit doch lieber in einen Beitrag oder zumindest in Schlaf investieren können ;).

  • Was würdest Du lieber tun, als mir diese Fragen zu beantworten?

Die hausgemachte Sachertorte futtern, die jemand heute für mich gemacht hat und die WM gucken :D!
Aber das tue ich gleich im Anschluss ;D!

 

Und nun zu den Fragen von Corinna:

  • Welche Ziele möchtest Du mit Deinem Blog langfristig erreichen?

Ich möchte mich noch mehr darauf konzentrieren, meinen Lesern Tipps und Informationen über spannende Reiseziele zu geben, Secret Spots zu entdecken und über spezielle Reiseerlebnisse/Orte zu berichten. Darüber hinaus möchte ich mich noch mehr ans Schreiben heranwagen und wenn die Zeit reif ist, eigene eBooks veröffentlichen.
Jedenfalls möchte ich, dass mein Blog nicht nur einen informativen Mehrwert für meine Leser darstellt, sondern sie auch amüsiert.
Darüber hinaus würde ich gern Outdoor-Ausrüstung und Bekleidung sowie spezielle Aktivitäten und Locations auf Herz und Nieren testen und im Blog darüber berichten.

  • Was darf auf einer Reise niemals fehlen?

Internet und gute Laune

  • Nimmst du auch irgendetwas ungewöhnliches mit auf Reisen?

Ja, meinen Reisemaskottchen Django 😉 . Für einige albern, aber mir doch egal 😀 . Django ist ein toller Reisebegleiter. Und sieht gut aus.

  • Zu welcher Tageszeit bist du am produktivsten und schreibst Deine Blogartikel?

Ich bin eine absolute Nachteule… So zwischen 22-02h nachts ;D …

 

Und hier die Fragen von Annika:

  • Was hast du zuletzt gebastelt?

Meinen Blog 😀

  • Welche deiner Reisen würdest du sofort nochmal wiederholen?

Südafrika und meine Reise von Singapur nach Hong Kong, Shanghai und zurück nach Singapur.

  • Was ist dein Lieblings-Flughafen und warum?

Changi Flughafen in Singapur. Der Flughafen ist sehr groß, strahlt aber Gemütlichkeit aus. Man fühlt sich dort wohl und heimisch und hat sehr viele Möglichkeiten, seine Wartezeit angenehm zu verbringen.

  • Welchen Blog-Beitrag würdest du gerne einmal schreiben, passt aber vielleicht nicht zu deinem Blog-Thema?

Was ich alles während meiner Anfangszeit in Deutschland erlebt habe. Das könnte u. U. auch ein kleines Buch mit lustigen Geschichten füllen. Aber ob alle Geschichten erzählt werden sollten ;)???

Soooo, jetzt bin ich fertig mit den Fragen.

Nun kommen meine Nominierungen! Und diese gehen an:

Carmen von www.reise-junkie.de => eine sehr abenteuerlustige Reisebloggerin, die die Welt auch mit dem Motorrad erkundet!
Mel von www.living-in-stuttgart.com => sehr schöner Reise- und Wanderblog rund um Stuttgart und die Welt
Tina von www.mademoisellegourmande.com => ein toller Foodblog
Leonie von www.hikingtenerife.wordpress.com => ein Hiking-Blog über Teneriffa und die anderen kanarischen Inseln
Sarah von www.verwandert.de => ein Reiseblog übers Wandern mit dem Pony Egon

Und hier sind meine Fragen:

1. Magst du eher Hunde oder Katzen? Oder beides? Oder gar keine Tiere?
2. Welche sind deine Lieblingsbücher bzw. welche Bücher würdest du einem empfehlen?
3. Was machst du, um Leser für deinen Blog zu gewinnen?
4. Auf welchen Gegenstand könntest du auf Reisen nicht verzichten?
5. Welche Art von Herausforderung magst du am liebsten?
6. Hast du Lampenfieber, wenn du einen Beitrag veröffentlichst??
7. Wie viel Zeit investierst du durchschnittlich in einen Artikel, bevor du ihn veröffentlichst?
8. Was ist das Extremste, was du auf Reisen erlebt hast?
9. Magst du Fußball und falls ja, warum? Oder warum nicht?
10. Wie oft verreist du im Jahr/möchtest du im Jahr verreisen?
11. Welche anderen Leidenschaften hast du noch außer Bloggen?

 

Regeln für den Liebster Blog Award

1. Danke der Person die Dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Artikel.
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 1.000 Facebook-Follower haben.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen.
5. Schreibe diese Regeln in Deinen Liebster Award Blog Artikel.
6. Informiere Deine nominierten Blogger über den Blog Artikel

Das könnte auch interessant sein...

3 Antworten

  1. Danke für die Erwähnung und schön, dass du wieder bloggst 🙂 !

  1. 10. August 2014

    […] langer Blogabstinenz wird es Zeit für ein Lebenszeichen. Und das soll heute ein Dank an  The Hiking High Heel für die Nominierung zum Best Blog Award sein.. Ich weiß, dass ich spät dran bin. Doch manchmal […]

  2. 25. April 2016

    […] in Stuttgart got nominated for “Liebster Blog Award”! Yay!!  Thank you very much Dobrena from The Hiking High Heel for the nomination […]

Schreibe einen Kommentar! Ich freue mich auf Dein Feedback!

Werde ein Fan von The Hiking High Heel!schliessen
oeffnen
%d Bloggern gefällt das: