Shops Around the World oder „Ein Laden sagt mehr als tausend Worte“

Neulich fragte mich ein Kollege, woher ich denn die Zeit nähme, meine „epischen Beiträge“ zu schreiben. Und das nach einer 40-Stunden-Woche, Sport, WM 2014 usw.

Die Wahrheit ist, dass mein Programm erst nach den 8 Stunden Arbeit pro Tag beginnt. Nach der Arbeit gehe ich noch ins Boxen, zum Step-, Spanisch-, Englisch- und bis vor kurzem auch Schwimmkurs, treffe Freunde, schreibe meine Beiträge, esse, lese, telefoniere, gehe Einkaufen, Wandern, Radfahren, übe Spanisch, stocke meine Schuhsammlung auf, schlafe im Schnitt immer noch 7 Stunden (mal mehr, mal weniger) und genieße fast täglich mein Tea-For-One-Ritual. Das einzige, was bei mir wirklich zu kurz kommt, ist Putzen und generell Hausarbeit. Aber das nur, weil ich Hausarbeit als Lebenszeitverschwendung empfinde. Es sei denn, man wird dafür bezahlt. Aus diesen Gründen habe ich meine Bucket List neulich um das Lebens-ToDo erweitert „Eine gute Putzfrau finden“. Solange dies aber noch nicht abgehakt ist, kann ich ganz gut eine Weile aus meinem „gut sortierten“ Kleiderschrank leben 😉 .

Für alles andere lautet das Schlüsselwort „Multitasking“ oder Aufgaben richtig priorisieren und ihnen effizient Ressourcen zu ihrer Erledigung zuteilen. Und das so, dass der Eindruck der Gleichzeitigkeit entsteht.

Trotz Multitasking muss ich in meinem Alltag weiterhin eine Möglichkeit finden, mein 8000-Wörter-am-Tag-Kontingent (das man als Frau bekanntlich hat) auszuschöpfen. Um halt mein seelisches Gleichgewicht (und somit auch dieses meiner Mitmenschen) nicht zu gefährden. Und diese 8000 Wörter beziehen sich ja nur aufs Sprechen, nicht aufs Schreiben! Dabei versuche ich meine Beiträge immer unter 1500 Wörter zu halten, um die Aufmerksamkeitsspanne der Leser nicht zu strapazieren.

Deshalb mache ich es heute kürzer: mit einer Fotostrecke zum Thema „Ein Laden sagt mehr als tausend Worte“ –  „Shopimpressionen“ gesammelt auf meinen Reisen. Somit hat dieser Beitrag, Smileys inklusive, ca. 299 Wörter.

(Hinweis: manche Bilder sind mit weiteren interessanten Informationen verknüpft…)

Cute, ein Laden in Tunesien

Cute, ein Laden in Tunesien

Heilkräuterverkäuferinnen in Mpumalanga, Südafrika

Heilkräuterverkäuferinnen in Mpumalanga, Südafrika

Gewürzladen in Durban, Südafrika

Gewürzladen in Durban, Südafrika

Werkstatt an der Costa Brava, Spanien

Werkstatt an der Costa Brava, Spanien

Antiquitätenladen in Barcelona

Antiquitätenladen in Barcelona

Briefmarkenladen in Barri Gòtic, Barcelona

Briefmarkenladen in Barri Gòtic, Barcelona

Frisches Wild auf dem Mercat de la Boqueria (Mercat de Sant Josep) in Barcelona

Frisches Wild auf dem Mercat de la Boqueria (Mercat de Sant Josep) in Barcelona

Thunfisch auf dem Fischmarkt in Funchal, Madeira

Thunfisch auf dem Fischmarkt in Funchal, Madeira

Schwarzer Degenfisch auf dem Fischmarkt in Funchal, Madeira

Schwarzer Degenfisch auf dem Fischmarkt in Funchal, Madeira

Markthalle in Funchal, Madeira

Markthalle in Funchal, Madeira

The Old Blandy Lodge in Funchal, Madeira

The Old Blandy Lodge in Funchal, Madeira

Madeirawein Verkostung in The Old Blandy Lodge in Funchal, Madeira

Madeirawein Verkostung in The Old Blandy Lodge in Funchal, Madeira

Fleischstand in La Laguna, Teneriffa

Fleischstand in La Laguna, Teneriffa

Kartoffelnstand in La Laguna, Teneriffa

Kartoffelnstand in La Laguna, Teneriffa

Borough Market, London

Borough Market, London

Borough Market, London

Borough Market, London

Borough Market, London

Borough Market, London

Oktoberfest München

Oktoberfest München

Oktoberfest München

Oktoberfest München

Oktoberfest München

Oktoberfest München

Schlagring-Clutches in Shanghai

Schlagring-Clutches in Shanghai

Wasserstadt Zhujiajiao bei Shanghai

Wasserstadt Zhujiajiao bei Shanghai

Fleischverkäufer in Hongkong

Fleischverkäufer in Hongkong

Eierstand auf einem Markt in Hongkong

Eierstand auf einem Markt in Hongkong

Temple Street Night Market in Hongkong

Temple Street Night Market in Hongkong

Temple Street Night Market in Hongkong

Temple Street Night Market in Hongkong

Garküche am Straßenrand in Hongkong

Garküche am Straßenrand in Hongkong

Vogelmarkt in Hongkong

Vogelmarkt in Hongkong

Imbissstand in Kuala Lumpur

Imbissstand in Kuala Lumpur

Imbissstand in Kuala Lumpur

Imbissstand in Kuala Lumpur

Straßenläden auf Bali

Straßenläden auf Bali

Wäscherei auf Bali

Wäscherei auf Bali

Little India, Singapur

Little India, Singapur

Little India, Singapur

Little India, Singapur

Little India, Singapur

Little India, Singapur

Chinatown, Singapur

Chinatown, Singapur

Chinatown, Singapur

Chinatown, Singapur

Chinatown, Singapur

Chinatown, Singapur

Chinatown, Singapur

Chinatown, Singapur

Zimt&Zucker, Stuttgart

Zimt&Zucker, Stuttgart

The English Tearoom, Stuttgart

The English Tearoom, Stuttgart

Und hier eine Impression von meinem eigenen Shop mit einer Auswahl meiner Lieblingsartikel und Bücher. Viel Spaß!

Das könnte auch interessant sein...

8 Antworten

  1. Das hatte ich mich auch schon gefragt! 🙂 Sehr schöne Fotos!

  2. leonieloewin sagt:

    Superschöne Fotos..liebe Grüße Leonie

  3. Phi sagt:

    Der genannte Kollege hat sich gerade köstlich amüsiert und ist immernoch der Meinung, dass deine Tage trotzdem mehr Stunden zu haben scheinen als meine 🙂
    Die angestrebte Dekadenz des Putzen-lassens finde ich gut, hab ich auch schon in Erwägung gezogen. Aber da ich ja eh nie länger daheim bin, hält sich der Verschmutzungsgrad in Grenzen, ergo lohnt sich das nicht.

    Kleiner Tip für weitere schöne Marktstände: Ein Trip nach Wien, der dortige „Naschmarkt“ gibt einiges her. Oder du kommst uns mal in München besuchen, der Viktualienmarkt ist natürlich von Touristen verstopft, aber dennoch immer ein schönes Motiv 🙂

    • Und ob ich euch in München besuchen komme 😉 ! Vielen Dank für die Tipps, könnte sogar tatsächlich sein, dass ich demnächst nach Wien muss, dann gehe ich auf jeden Fall naschen!
      Und es ist nicht der Schmutz, sondern viel mehr das Aufräumer, arrrrr :D! Viele Grüße nach München

  4. Björklunda sagt:

    Ich bin begeistert – du musst wirklich total durchorganisiert sein, dass du neben deinen ganzen Hobbies auch noch Zeit fürs Bloggen hast. Vielleicht könntest du mir da mal einen Tipp verraten, denn irgendwie bekomme ich es trotz Zettel und To-Do-Listen nicht gebacken… Entweder bleibt der Schlaf oder eine andere Sache auf der Strecke.

    Im übrigen – tolle Bilder. Ich finde, solche Läden zeigen einfach ein bisschen Leben und ich kann da nie vorbei gehen… Wobei mir die getrockneten Tintenfische etwas suspekt gewesen wären, um sie zu kaufen. Hast du sie ausprobiert?

    Grüße Heike

    • Liebe Heike,

      ich bin leider alles andere als durchorganisiert :D! Ich „leide“ fast permanent unter Freizeitstress und bei mir bleibt vieles auf der Strecke, was eben keine Priorität genießt. Und manchmal mache ich einiges parallel: wie Blogbeitrag schreiben, telefonieren und bügeln :D. Nur Schlaf, meinen Tee und einen Moment am Tag nur für mich lasse ich mir durch nichts nehmen.
      Die Tintenfische habe ich nicht probiert, mir waren sie auch zu suspekt :D!

Schreibe einen Kommentar! Ich freue mich auf Dein Feedback!

Werde ein Fan von The Hiking High Heel!schliessen
oeffnen
%d Bloggern gefällt das: